Azubi Begrüßung 2022

Am 01.08.2022 haben wir unsere neuen Auszubildenden (w/m/d) begrüßt. Unsere Begrüßung für die Kölner Standorte fand gemeinschaftlich an unserem Hauptsitz in Köln-Ehrenfeld statt. Alle anderen Betriebe außerhalb von Köln haben den ersten Ausbildungstag am jeweiligen Standort parallel durchgeführt. Insgesamt 72 junge Menschen absolvieren ab diesem August bei uns für mindestens zwei Jahre Ihre „Lehrzeit“.

Als renommierter Automobilhandelspartner bilden wir Fachkräfte an unseren insgesamt 13 Standorten aus und gestalten somit die berufliche Zukunft für zukünftige Mitarbeiter in der Automobilbranche. Mit der Ausbildung beginnt ein richtungsweisender, neuer Lebensabschnitt. Und das nicht nur für die jungen Menschen, die beim Autohaus Jacob Fleischhauer lernen. Auch für die Unternehmensgruppe selbst. Denn gut ausgebildete Mitarbeiter sind unser Nachwuchs und entscheidend für unseren Erfolg von morgen.
 

 

Die Unternehmensgruppe Fleischhauer investiert viel in eine umfassende und überdurchschnittlich gute Weiterbildung – im technischen wie im kaufmännischen Bereich. Unsere Auszubildenden und Mitarbeiter profitieren von der perfekten technischen Ausstattung und von hoch qualifizierten Ausbildern. Neben innerbetrieblichen Fortbildungen bieten wir auch externe Zertifizierungslehrgänge an, die in Kooperation mit den Herstellern und den Verbänden der Automobilwirtschaft durchgeführt werden. Die Abschlüsse als z.B. geprüfter Automobilverkäufer oder geprüfter Serviceberater weisen Sie branchenweit als Profi auf Ihrem Gebiet aus.

 

In folgenden Berufen bilden wir aus:

• Automobilkaufmann/-frau (Ausbildungsdauer 3 Jahre)

• Fachkraft für Lagerlogistik (Ausbildungsdauer 3 Jahre)

• Kraftfahrzeug-Mechatroniker/-in (Ausbildungsdauer 3,5 Jahre)

• Fahrzeuglackierer/-in (Ausbildungsdauer 3,5 Jahre)

• Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/-in (Ausbildungsdauer 3,5 Jahre)

• Fachinformatiker für Systemintegration (Ausbildungsdauer 3 Jahre)

 

Der Ausbildung des beruflichen Nachwuchses wurde schon immer eine besondere Bedeutung beigemessen. Lehrer der Berufsschule führen die überbetriebliche Ausbildung der technischen Auszubildenden durch. Ein eigener Kfz-Meister ist z.B. auch heute noch ausschließlich für den innerbetrieblichen Unterricht für angehende Kfz-Mechatroniker abgestellt. Die engagierte Form der Ausbildung und die moderne Arbeitsplatzgestaltung hat bei der Unternehmensgruppe Fleischhauer schon immer einen Stamm von qualifizierten Fachleuten garantiert.

Wir freuen uns also auf Sie, wenn Sie sich für moderne Automobile begeistern, gerne im Team arbeiten, technikbegeistert sind und bereit sind, etwas zu leisten!
Starten Sie also Ihre Karriere bei uns, mit einer Ausbildung im kaufmännischen oder technischen Bereich.

Wir bieten Ihnen die Chance auf eine erstklassige Ausbildung und einen optimalen Start ins Berufsleben. Wir freuen uns auf Sie!
 

Kontakt und weitere Informationen - hier