2018_01_Audi_gtron-1.jpg

Neu angetrieben mit den Audi g-tron Modellen.

 

Was ist g-tron?

Die Bezeichnung g-tron steht bei Audi für Modelle, die sowohl mit Erdgas als auch mit Benzin betrieben werden können. Audi g-tron mit Audi e-gas bringt Sportlichkeit, Design und Langstreckenmobilität mit erneuerbaren Energien zusammen.

 

Ihre Vorteile.

  • Premiummobilität „mit gutem Gewissen“ dank weniger CO₂-Emissionen im Gasbetrieb
  • Kaum Feinstaub durch besonders saubere Verbrennung von Erdgas
  • Deutlich niedrigere Kraftstoffkosten im Gasbetrieb gegenüber einem vergleichbaren Benziner
  • Hohe Reichweite von bis zu 500 km im reinen CNG-Betrieb (CNG = Compressed Natural Gas) und bei Bedarf zusätzliche 450 km im Benzinbetrieb mit dem A4 Avant g-tron¹ und A5 Sportback g-tron¹, mit dem A3 Sportback g-tron¹ sogar bis zu 1.300 km im bivalenten Betrieb
  • 9.500 € Umweltprämie bei Erwerb eines neuen Audi A4 Avant g-tron oder A5 Sportback g-tron und 6.000 € bei einem neuen A3 Sportback g-tron bei Verschrottung Ihres alten Diesel-Fahrzeugs der Schadstoffklassen Euro-1 bis Euro-4²

 

80% weniger CO₂-Emissionen mit der Audi e-gas Technologie³.

Das Außergewöhnliche an der Audi Lösung für den Erdgasbetrieb: die Audi g-tron Modelle in Kombination mit dem selbst entwickelten Kraftstoff Audi e-gas. Die Audi e-gas Technologie berücksichtigt neben dem reinen Fahrbetrieb auch die Kraftstoffproduktion. In dieser sogenannten Well to Wheel Betrachtung können die ausgestoßenen CO₂-Emissionen im Gasbetrieb so gegenüber einem vergleichbaren Benziner oder Dieselfahrzeug deutlich reduziert werden.

 

Flächendeckendes Tankstellennetz

Erdgas tanken Sie an 3.500 Erdgastankstellen europaweit, davon an ca. 900 in Deutschland. Durch die zusätzliche Möglichkeit des Benzinbetriebs können Sie an jeder beliebigen Tankstelle tanken – ohne jede Einschränkung.



1 Verbrauchs- und Emissionswerte:
A3 Sportback g-tron: Kraftstoffverbrauch kombiniert: Benzin 5,5–5,1 l/100 km | CNG 3,6–3,3 kg/100km; CO₂-Emissionen: Benzin 128–117 g/km | CNG 98–89 g/km.
A4 Avant g-tron: Kraftstoffverbrauch kombiniert: Benzin 6,5–5,5 l/100 km | CNG 4,3–3,8 kg/100km; CO₂-Emissionen: Benzin 147–126 g/km | CNG 117–102 g/km
A5 Sportback g-tron: Kraftstoffverbrauch kombiniert: Benzin 6,3–5,6 l/100 km | CNG 4,2–3,8 kg/100km; CO₂-Emissionen: Benzin 143–126 g/km | CNG 114–102 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

2 Die Audi Umweltprämie gilt in der Zeit vom 01.01.2018 bis einschließlich 31.03.2018 für private und gewerbliche Einzelkunden beim Erwerb (Kauf/Leasing/Finanzierung) eines Audi Neufahrzeuges oder eines jungen Gebrauchtwagens* (außer RS- und R-Modelle) und gleichzeitiger Verwertung eines auf Sie zugelassenen Diesel-Altfahrzeuges mit PKW-Zulassung und Abgas-Norm EURO 1 bis EURO 4 durch einen anerkannten Verwerter (Betriebe gemäß www.altfahrzeugstelle.de). Das Diesel-Altfahrzeug muss bei Abschluss des Kauf-, Leasing- oder Finanzierungvertrages für einen ununterbrochenen Zeitraum von mindestens 6 Monaten auf Ihren Namen zugelassen gewesen sein und darf nicht später als am 31.07.2017 auf Sie zugelassen worden sein. Der Nachweis der Verwertung durch Sie oder den Audi Partner erfolgt über den Verwertungsnachweis gem. §15 FZV. Die Verwertung des Diesel-Altfahrzeuges kann frühestens nach Erwerb (Kauf/Leasing/Finanzierung) eines Audi Neufahrzeuges oder eines jungen Gebrauchtwagens (außer RS- und R-Modelle) erfolgen und muss spätestens 1 Monat nach Zulassung des Neufahrzeuges oder des jungen Gebrauchtwagens erfolgen und nachgewiesen werden; Fristende für die Zulassung auf Ihren Namen ist bei jungen Gebrauchten der 30.04.2018, bei Neuwagen der 31.03.2019.

* „Junge Gebrauchte“ sind Audi Gebrauchtfahrzeuge, die Audi Mietfahrzeuge (AMF) oder Audi Werksdienstwagen (WDW) beinhalten, mit einem Fahrzeugalter von max. 18 Monaten nach Erstzulassung. Detaillierte Hinweise finden Sie unter www.audi.de/jungegebrauchte3

3 Im reinen Gasbetrieb (CNG) in einer Well-to-Wheel-Betrachtung (Umweltbilanz, die die Kraftstoffproduktion und den Fahrbetrieb des Fahrzeugs einschließt) im Vergleich zum Audi A5 Sportback 2.0 TFSI mit 140 kW (Kraftstoffverbrauch kombiniert: Benzin 5,9–5,5 l/100 km; CO₂-Emissionen: 133–124 g/km). Als g-tron Kunde tanken Sie wie gewohnt an einer beliebigen CNG-Tankstelle. Die AUDI AG stellt sicher, dass die auf Basis der gesetzlichen Normen zur Verbrauchs- und Emissionsmessung nach NEFZ/WLTP sowie regelmäßig von Audi erhobener statistischer Daten zur jährlichen Fahrleistung der im Zeitraum 7. März 2017–31. Mai 2018 bestellten Audi g-tron Fahrzeuge errechneten Gasmengen durch Audi e-gas ersetzt werden – für 3 Jahre ab der Erstzulassung als Neufahrzeug. Das Audi e-gas wird in das europäische Erdgasnetz eingespeist und verdrängt somit fossiles Erdgas. Der ebenfalls auf dieser Grundlage ermittelte Umfang der CO₂-Einsparung kann im tatsächlichen Fahrbetrieb geringer ausfallen.