header-aktuelles-01.jpg

Willkommen in der Zukunft. Der neue Audi A8

Vorsprung ist unser Versprechen. Nie zuvor konnten wir es so umfassend, so weitreichend einlösen wie mit dem neuen Audi A8. Mit ihm beginnt eine neue Designsprache, eine neue Idee von Bedienung, ein neues Level an Qualität.

Der neue Audi A8 präsentiert die Zukunft der Luxusklasse.

Die offizielle Markteinführung findet am 25. November 2017 von 10 bis 16 Uhr statt.

 

Blickkontakt mit einer neuen Kraft

Edle Design-Elemente vereinen im Exterieur Exklusivität mit sportlicher Agilität und sind charakteristisch für die individuelle Ausprägung des Audi A8 – eine Reminiszenz an den Ur-quattro.

Vom Weg voraus.

LED-Technologie gehört ohne Frage an die Spitze der Ingenieursleistungen. Jetzt wird sie übertroffen. Die HD Matrix LED-Scheinwerfer mit Audi Laserlicht, optional im A8, erreichen die 10-fache Leuchtintensität. Die Sicht-Reichweite steigt mit diesen Laser-Spots im Vergleich zu konventioneller Technik auf das Doppelte. Doch es geht nicht allein darum, besser zu sehen: Ein Kamerasystem in der Frontscheibe erkennt Lichtquellen im Gegenverkehr und ermöglicht ein automatisches Aussparen dieses Bereichs. Entgegenkommende Fahrzeuge werden also nicht geblendet.

Schlussakzent.

Die Audi Matrix OLED-Rückleuchte im 3D-Design ermöglicht ein spezielles Lichtdesign für den neuen Audi A8, das sich einprägt. Die OLED-Technologie ermöglicht eine homogene Darstellung von geometrischen Formen, die stufenlos dimmbar sind. Durch das LED-Leuchtenband in Kombination mit Heckleuchten in OLED-Technologie ist der neue Audi A8 auch im Dunkeln unverkennbar.

Mit Leichtigkeit nach vorn

Mit seinem hohen Leichtbaugrad ist der Audi A8 Benchmark. Durch das Multimaterial-Space-Frame-Konzept ist die Karosserie die leichteste ihrer Klasse. Um ein Drittel erhöhte Steifigkeit für hervorragende Agilität bei gesteigertem Fahrkomfort.

Aktiv stabil, passiv sicher.

Das Audi AI Aktivfahrwerk, optional im A8, hat zwei zentrale Aufgaben. Zum einen sorgt es umfassend und äußert effektiv für eine Quer- und Längs-Stabilisierung des Fahrzeugs. Das führt einmal mehr zu deutlich höherem Fahrkomfort. Zum anderen steigert diese Innovation die passive Sicherheit: Die durch quattro ohnehin gegebene Traktion wird bei einer Vollbremsung durch möglichst exakte Verteilung der Kräfte auf alle vier Räder zusätzlich optimiert. Zudem hebt sich das Fahrzeug bei einem Seitencrash binnen einer halben Sekunde um bis zu 80 Millimeter an und erhöht so die Sicherheit im Innenraum. Alle diese Funktionen werden realisierbar, weil das Fahrwerk erstmals vollständig elektromechanisch arbeitet und an jedem einzelnen Rad individuell und situationsbedingt die nötigen Kräfte angelegt werden können.

Audi führt mit dem A8 das induktive Laden ein

Ankommen und aufladen – was Sie vom nach Hause kommen erwarten, wird hier automatisch umgesetzt: Über die optionale Ladeplatte wird die Batterie des Fahrzeugs sofort induktiv mit neuer Energie versorgt. Kein Kabel, kein Hantieren, so einfach geht Fortschritt.

Form und Funktion, der nächste Schritt

Durch den konsequenten Einsatz von Touch-Displays mit haptischem Feedback bei gleichzeitiger Reduktion herkömmlicher Bedienschalter/ -taster erfahren Sie ein komplett neues Bedienerlebnis. Das Infotainmentsystem der neuesten Generation wird damit noch intuitiver in seiner Bedienung. Die fahrerorientierte Instrumententafel verleiht dem Cockpit noch mehr Modernität und Eleganz.

 

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert zwischen 7,8 und 5,6, CO₂-Emissionen in g/km: kombiniert zwischen 178 und 145, Effizienzklassen: C–A.